ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
News Hundewelt
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Veranstaltungen
Ausstellungen, Seminare und Workshops für Hundefreunde
Hunde-Ausbildung
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen
Neue Produkte
Neu am Markt
Tiere als Therapie
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde-Psychologie
Hundepsychologen und Verhaltenstherapeuten
Tier-Versicherung in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Hundepensionen
Anbieter in Deutschland
Hundesalons
Anbieter und Zubehör
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierbestattung
Abschied von einem Freund
Tierfotografen
Ihr Hund im Bild
Tierkommunikation
Anbieter und Veranstaltungen in Deutschland
Urlaub mit dem Hund
Urlaubsziele und Tipps zum Hundeurlaub
Astrologie für Hunde
Die Sterne für Ihren Hund
Tierheime
Verzeichnis der Tierheime in Deutschland
Hundewelt Forum
Das Forum für Hundefreunde


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Hundenahrung» Pedigree

Hardy Krüger jr. weiht Hundewiese in Berlin ein


Mit dem Zerschneiden des symbolischen "Roten Einweihungs-Bandes" gab Hardy Krüger jr. am 2. Dezember 2008 die komplett sanierte Hundewiese im Berliner Volkspark Hasenheide zur Nutzung frei
Pedigree Initiative förderte das Projekt mit 20.000 Euro

Kaum hatte Hardy Krüger jr. am Dienstag, 2. Dezember 2008, das symbolische „Rote Einweihungs-Band“ an der ca. 6.000 qm großen Hundewiese im Berliner Volkspark Hasenheide durchtrennt, nutzten die ersten Hauptstädter die Gelegenheit, ihre Vierbeiner im komplett sanierten Hundeparadies von der Leine zu lassen.

Die „Pedigree Initiative für die Natur des Hundes“, die sich für ein glückliches Hundeleben und ein besseres Miteinander von Hund und Mensch einsetzt, hatte die umfassende Sanierung der vorhandenen Auslauffläche im Rahmen ihres Förderprogramms mit 20.000 Euro ermöglicht.

Die Bauarbeiten erfolgten innerhalb von zwei Wochen in Kooperation mit dem Bezirksamt Neukölln. Gestaltet wurde die Wiese nach einem Konzept von Dr. Barbara Schöning. Weitere Informationen und Fotos von der Einweihung unter www.naturdeshundes.de.

„Als Hundehalter aus Leidenschaft freut es mich natürlich ganz besonders, dass wir mit der Sanierung der Hundewiese im Volkspark Hasenheide zu einem artgerechteren Leben der Hunde in Berlin betragen konnten“, erklärt Hardy Krüger jr., Botschafter der „Pedigree Initiative für die Natur des Hundes“ unmittelbar nach der Einweihung des neuen Auslaufgebietes.

Der Schauspieler ergänzt: „Es gefällt mir zu sehen, wie ausgelassen die ersten vierbeinigen Besucher hier toben. Ich bin mir sicher, die Wiese würde auch meinem Labrador-Mischling Arab gefallen.“

In Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Neukölln zu Berlin wurde die Wiese von einer „Mondlandschaft“ in ein artgerechtes Auslaufgebiet für Hunde verwandelt – in Rekordzeit. Seit dem ersten Spatenstich (19. November 2008) sind gerade einmal zwei Wochen vergangen.

„Nicht zuletzt für die rund 100 Hunde aus Neukölln und Kreuzberg, die täglich auf dieser Wiese spielen, ist das ein tolles Ergebnis“, so Thomas Blesing, Bezirksstadtrat und Leiter der Abteilung Bauwesen vom Bezirksamt Neukölln von Berlin.

Das Konzept für die artgerechte Neugestaltung der Hundewiese lieferte Dr. Barbara Schöning, Fachtierärztin für Verhaltenskunde und Tierschutz und Mitglied des Expertenforums der „Pedigree Initiative für die Natur des Hundes“. Nach ihren Vorgaben wurde – neben notwendigen Zaunarbeiten – inmitten der Wiese eine große Buddelfläche angelegt.

Außerdem wurden als Beschäftigungsmöglichkeiten für die Hunde Höhen und Senken angelegt und einige Betonröhren in den Boden gegraben. Für die Hundebesitzer wurden ein Pavillon und Bänke aufgestellt. Die noch geplante automatische Hunde-Tränke soll installiert werden, sobald es die Temperaturen wieder zulassen.
 
Über die „Pedigree Initiative für die Natur des Hundes“

Regularien, Bußgeldkataloge, reduzierte Grünflächen und eine hundefeindliche Atmosphäre – die repräsentative „Pedigree Studie 2007“ belegt, dass das Leben für Hund und Halter in Deutschland zunehmend erschwert wird.

Die größte Hundefuttermarke Deutschlands findet „Es ist Zeit zu handeln!“ und hat im Juni 2007 die „Pedigree Initiative für die Natur des Hundes“ ins Leben gerufen – für ein glückliches Hundeleben und ein besseres Miteinander von Hund und Mensch.

Teil des Engagements ist die Förderung von Hundeprojekten mit jährlich 100.000 Euro. Unterstützt wird die Pedigree Initiative von Schauspieler Hardy Krüger jr., namhaften Experten und Verbänden. Mehr unter www.naturdeshundes.de.

 

Weitere Meldungen

Neuer Lehrfilm für Hundeliebhaber: „Umgang mit Hunden – Im Tierheim und Zuhause“

Durch die Unterstützung zahlreicher Projekte setzt sich die Pedigree „Initiative für die Natur des Hundes“ seit 2007 für eine Verbesserung der Lebensbedingungen für Hunde in unserer Gesellschaft ein

[23.12.2008]   mehr »

Hardy Krüger jr. führt 130 Hunde und Halter in Hamburg an

10.000 Euro der "Pedigree Initiative für die Natur des Hundes" für Hamburgs Hundewiesen übergeben

[22.09.2008]   mehr »

Aktion: "Deutschland geht Gassi!" der Pedigree Initiative für die Natur des Hundes

Mit Hund leben die Deutschen glücklicher!  Damit auch Hunde ein glückliches Leben führen können, brauchen sie Platz, Auslauf und Kontakte zu anderen Hunden. Ideal hierfür sind ausgedehnte Gassi-Spaziergänge und Ausflüge auf Hundewiesen

[19.09.2008]   mehr »

Förderprogramm der Pedigree Initiative

Nächste Auswahlrunden am 1. Oktober und 1. Dezember 2008

[07.09.2008]   mehr »

Projekte für ein glückliches Hundeleben

Die Pedigree Initiative vergibt wieder 100.000 Euro für Ihre Hundeprojekte

[26.05.2008]   mehr »

100.000 Euro Soforthilfe für Hunde-Projekte

Am 19. Juni wurde in Hamburg erstmals die „Pedigree Studie 2007“ vorgestellt. Die Veranstaltung war gleichzeitig der Startschuss für die „Pedigree Initiative für die Natur des Hundes“

[25.06.2007]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2017 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...