ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
News Hundewelt
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Veranstaltungen
Ausstellungen, Seminare und Workshops für Hundefreunde
Hunde-Ausbildung
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen
Neue Produkte
Neu am Markt
Tiere als Therapie
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde-Psychologie
Hundepsychologen und Verhaltenstherapeuten
Tier-Versicherung in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Hundepensionen
Anbieter in Deutschland
Hundesalons
Anbieter und Zubehör
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierbestattung
Abschied von einem Freund
Tierfotografen
Ihr Hund im Bild
Tierkommunikation
Anbieter und Veranstaltungen in Deutschland
Urlaub mit dem Hund
Urlaubsziele und Tipps zum Hundeurlaub
Astrologie für Hunde
Die Sterne für Ihren Hund
Tierheime
Verzeichnis der Tierheime in Deutschland
Hundewelt Forum
Das Forum für Hundefreunde


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Tier-Versicherung in Deutschland

Tierischer Versicherungsschutz: Für Hunde benötigt man spezielle Haftpflichtpolice

Katzen, Kanarienvögel und Meerschweinchen gehören nicht zu den Tieren, die unter die Kategorie "gefährlich" fallen und verursachen kaum größere Schäden.

Daher sind die meisten kleineren Tiere beitragsfrei in der normalen privaten Haftpflichtversicherung des Halters eingeschlossen.

Bei Hunden, Pferden oder Nutztieren sieht es anders aus. Wenn sie einen Sachschaden anrichten oder einen Menschen verletzen beziehungsweise gar töten, springt die Haftpflichtpolice nicht ein. Da aber der Halter gesetzlich verpflichtet ist, den Schaden zu regulieren, legt AWD aufgrund der immensen Schadenhöhen, die entstehen können, diesen Schutz den betroffenen Tierbesitzern ans Herz.

Für Hunde existieren spezielle Hundehaftpflichtversicherungen. Diese kosten je nach Anbieter, Höhe der Versicherungssumme und einem etwaigen Selbstbehalt rund 50 Euro pro Jahr. Familien, die ihren Vierbeiner mit in den Urlaub nehmen, sollten sich vergewissern, ob Versicherungsschutz auch im Ausland besteht.

So genannte Kampfhunde werden gesondert behandelt und bedürfen eines speziellen Haftpflichtschutzes, den nicht jeder Versicherer anbietet und der mindestens doppelt so teuer wie eine herkömmliche Police ist.

Doch gerade bei diesen Gattungen wäre es fahrlässig, ohne Haftpflichtversicherung auf die Straße zu gehen.

www.awd.de

 

Weitere Meldungen zum Thema

Gut geschützt – ein ganzes Tierleben lang

Mit dem Gesundheitspass senkt AGILA die Tierarztkosten

[14.01.2010]   mehr »

5 Milliarden für den Hund: Deutsche investieren in Europa am meisten

Auch eine Tierhalterhaftpflicht-Versicherung sollte zum Kostenplan gehören

[04.11.2009]   mehr »

Tierkrankenversicherung AGILA steigert Leistungen

Es sind bereits mehr als 200.000 Hunde und Katzen in Deutschland krankenversichert. Es wird vermutet, dass diese Zahl in den nächsten Jahren noch rapide steigen wird

[04.04.2009]   mehr »

Allianz Hunde-Studie: Hundehaltung und Hundehalter in Deutschland

Aktuelle Umfrageergebnisse von forsa und GfK lüften Geheimnisse über Hundehalter in Deutschland

[06.10.2008]   mehr »

Allianz führt auch in Deutschland eine Tierkrankenversicherung ein

In jedem vierten deutschen Haushalt lebt ein Hund oder eine Katze - etwa 13 Millionen sind es insgesamt. Für Futter und Zubehör geben deren Besitzer zum Teil deutlich über 500 Euro im Jahr aus

[16.07.2008]   mehr »

AGILA Krankenvollschutz für Hunde

Schon heute vertrauen über 70.000 zufriedene Kunden der AGILA. Das hat seine Gründe: Als einziger Versicherer auf dem Deutschen Markt bietet AGILA einen Krankenvollschutz für Hunde und Katzen an

[21.04.2008]   mehr »

Senioren-Rabatt bei Hundeversicherungen: Ältere Hundehalter zahlen häufig weniger

Ältere Hundehalter haben ihre Vierbeiner gut im Griff. Das verraten die Schadensstatistiken der Versicherer: Viel seltener als Versicherte anderer Altersgruppen müssen die Senioren ihrer Versicherung einen Unfall oder Zwischenfall mit dem Hund melden

[31.10.2007]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2017 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...