ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Veranstaltungen
Ausstellungen, Seminare und Workshops für Hundefreunde
Tiere als Therapie
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Partner-Hunde
Behinderten-Begleithunde, Blindenführ-Hunde, Rehabilitations-Hunde
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Medizin, Tierärzte
Medizinische Infos, Tierärzteverzeichnis
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierkommunikation
Anbieter in der Schweiz
Hundewelt Forum
Das Forum für Hundefreunde


Sie sind hier: » Startseite» Schweiz» Medizin, Tierärzte

Ausserordentliche Professorin für Experimentelle Chirurgie an der Vetsuisse-Fakultät Standort Zürich

Der Vetsuisse-Rat hat auf das Herbstsemester 2007 PD Dr. Brigitte von Rechenberg zur ausserordentlichen Professorin ad personam für Experimentelle Chirurgie an der Vetsuisse-Fakultät Standort Zürich ernannt.

Die Anstellung ist auf sechs Jahre befristet.

Brigitte von Rechenberg (54) wuchs in Chur auf. Von 1973 bis 1978 studierte sie Veterinärmedizin an der Universität Zürich und promovierte 1978.

Danach war sie bis 1980 als Research Assistant und Small Animal Internship an der University of Pennsylvania tätig.

Von 1980 bis 1990 arbeitete sie als Chirurgin an einer Kleintierklinik in Würzburg (mit Approbation in Deutschland 1986). Das Diplom Facharzt in Chirurgie erlangte Brigitte von Rechenberg 1987.

Von 1990 bis 1998 engagierte sie sich als Koordinatorin für Weiterbildung an den Universitäten Zürich und Bern. Daneben baute sie ab 1993 die Musculoskeletal Research Unit (MSRU) auf, welches heute eine gut etablierte Abteilung der klinischen Forschung an der Pferdeklinik ZH ist.

1993 folgte das Europäische Fachexamen zum Diplomate des «European College of Veterinary Surgery». Von 1993 bis 1995 besuchte sie als Visiting scientist verschiedene wissenschaftliche Laboratorien, an der Colorado State University, an der University of Pittsburgh und am Victoria Hospital in Montréal. Sie habilitierte sich an der Universität Zürich im Jahr 2000.

Neben ihrer Forschertätigkeit wirkte sie (bis 2005) als Präsidentin der PhD-Kommission an den Fakultäten Zürich und Bern, gleichzeitig war sie Vizepräsidentin (2001–2002) respektive Präsidentin (2002–2003) des «European Board of Veterinary Specialisation» (EBVS).

Auch heute noch arbeitet Brigitte von Rechenberg als Leiterin der MSRU an der Vetsuisse-Fakultät Standort Zürich.

www.vetsuisse.ch

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2017 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...