ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Terminkalender
Vorträge, Seminare, Ausbildungen und Messen gratis eintragen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Diensthunde» Diensthunde beim Zoll

Zwei neue Artenschutzhunde am Flughafen Wien im Dienst

Seltene Papageien im Koffer, kleine Schildkröten im Handgepäck: Der organisierte Schmuggel von bedrohten Tierarten ist ein Milliardengeschäft und eine große Bedrohung für die Artenvielfalt.


Hofrat Stefan Fleischhacker, Leiter des Zollamtes Flughafen Wien, Dr. Harald Schwammer, Hundeführerin Regina Eitel mit Diensthund "Lord", Tiergartendirektorin Dr. Dagmar Schratter und ADir. Rudolf Druml
Auch Touristen kaufen im Urlaub aus Unwissenheit Souvenirs aus gefährdeten Tierarten. Artenschutzhunde, die bei den Gepäckskontrollen des Zolls am Flughafen Wien eingesetzt werden, sind eine zeitgemäße Methode im Kampf gegen den Tierschmuggel.

Am 4.7.2012 wurden im Tiergarten Schönbrunn zwei neue Artenschutzhunde präsentiert, deren Ankauf vom Tiergarten und vom Verein der Freunde des Tiergartens finanziert wurde.

„Artenschutz ist unser Hauptanliegen. Seit Jahren gibt es eine enge Zusammenarbeit des Tiergartens mit dem Österreichischen Zollamt. Nun freuen wir uns, dass der Tiergarten und der Verein der Freunde sogar zwei Hunde sponsern konnten“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Der Deutsch-Kurzhaar „Lord“  ist bereits beim Zollamt Eisenstadt am Flughafen Wien im Einsatz. Der Labrador Retriever „Reno“ steht noch am Beginn seiner etwa zweijährigen Ausbildung. Dabei wird er spielerisch auf Gerüche von Schlangen, Papageien und Co. trainiert.

„Bereits seit Jahren unterstützt uns der Tiergarten bei der Ausbildung der Artenschutzhunde mit sogenannten Geruchsträgern und lebenden Reptilien, schult die Hundeführer in der sicheren Handhabung teils gefährlicher Tierarten und ist nicht zuletzt auch oft Auffangstation für die beschlagnahmten Tiere“, erklärt Rudolf Druml vom Österreichischen Zoll.

Artenschutzhunde arbeiten extrem effektiv. Hundeführerin Regina Eitel: „Innerhalb kürzester Zeit kontrollieren sie Gepäckstücke, ohne dass diese geöffnet werden müssen. Da Hunde einen guten Riecher haben, reichen schon geringe Duftspuren aus.“

Derzeit kontrollieren 75 Mitarbeiter des Zolls mit Unterstützung von vier Diensthunden den Reiseverkehr von 0-24 Uhr und das 365 Tage im Jahr. Unter anderem konnten dabei im Bereich Artenschutz 51 Aufgriffe alleine in den letzten 1,5 Jahren verzeichnet werden.

Zwei besonders findige Schmuggler versuchten zum Beispiel 74 Papageieneier aus Jamaika, verpackt in Keksschachteln und einer Kokosnuss, nach Österreich zu bringen. Die aufgegriffenen Eier wurden darauf in den Tiergarten Schönbrunn gebracht, dort ausgebrütet und 45 junge Papageien konnten erfolgreich aufgezogen werden.

Die Zahlen zeigen, dass die Kooperation zwischen dem Tiergarten und dem österreichischen Zoll auch für den Artenschutz einen vollen Erfolg darstellt.

 

Weitere Meldungen

Österreich gewinnt Europameisterschaft für Drogenspürhunde

Bei der 7. Europameisterschaft für Drogenspürhunde in Wolfsberg stellten 20 Staaten der EU sowie Drittstaaten tagelang ihr Können unter Beweis

[16.06.2012]   mehr »

7. Europameisterschaft für Drogenspürhunde in Wolfsberg

Vom 12. bis 15 Juni 2012 zeigen Drogenspürhunde aus 20 Staaten ihr Können

[11.06.2012]   mehr »

Kleinezeitung: Österreichs Zoll hat zu wenig Spürhunde

Dem österreichischen Zoll fehlt es an Spürhunden. Anderen europäischen Länder steht ein mehrfaches an Vierbeinern mit feiner Nase zur Verfügung

[20.08.2009]   mehr »

Der Zwerg findet doch sowieso nichts - ältester Zollhund Deutschlands geht in Pension

Der mit fast 16 Jahren älteste Zollhund Deutschlands hat seinen aktiven Dienst beim Zoll in Husum beendet und genießt jetzt seinen „Ruhestand“ bei seinem Hundeführer Heinz Möllgaard

[13.03.2009]   mehr »

Deutschland: Artenschutzspürhunde am Flughafen

Artenschutzspürhunde schnüffeln am Frankfurter Flughafen nach bedrohten Tieren und Pflanzen. WWF und Zoll: Meilenstein im Kampf gegen den Artenschmuggel

[21.08.2008]   mehr »

Galerie: Zoll-Spürhunde Vorführung am Heldenplatz

Am österreichischen Nationalfeiertag zeigte die Diensthunde-Abteilung des Zolls ihr Können

[26.10.2007]   mehr »

Zoll-Spürhunde am Heldenplatz

In speziellen Vorführungen zeigen die Zoll-Spürhunde, wie Drogen oder geschmuggelter Tabak aufgestöbert wird

[24.10.2007]   mehr »

Übung der Zoll Diensthunde

Am 4.10.2007 präsentierte die Hundestaffel des Zolls ihr Können in einer Übung am Grenzübergang Nickelsdorf

[10.10.2007]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2017 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...