ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Terminkalender
Vorträge, Seminare, Ausbildungen und Messen gratis eintragen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hunde-Verhalten» Wolf Science Center

Neue Forschungsergebnisse zur Mensch-Hund-Beziehung

Manuela Wedl und Kurt Kotrschal, VerhaltensbiologInnen an der Universität Wien und Konrad Lorenz Forschungsstelle Grünau, untersuchten, welche individuellen und sozialen Faktoren die Nähe zwischen Hunden und deren BesitzerInnen bestimmen.

Dabei konzentrierten sich die WissenschafterInnen nicht nur auf die Tiere, sondern vor allem auf die Persönlichkeit der beteiligten Menschen. Ihre Ergebnisse publizierten sie im Fachmagazin "Interaction studies".

Die VerhaltensbiologInnen untersuchten mit ethologischen und psychologischen Methoden, wie Mensch und Hund in einer neuen Situation in einem unbekannten Raum reagierten. Ausgangsbasis für die Verhaltensanalyse waren 22 Mensch-Hund-Paare: zehn Männer und zwölf Frauen (23 bis 68 Jahre alt) mit ihren unkastrierten Rüden (1,5 bis sechs Jahre alt).

Untersucht wurde, welche individuellen und sozialen Faktoren die Nähe zwischen Hunden und deren BesitzerInnen bestimmen, z.B. die Persönlichkeit von Hund und BesitzerIn, das Geschlecht der BesitzerInnen sowie die Qualität der Mensch-Hund-Beziehung.

Eine Ausgangssituation für die Analyse war beispielsweise folgendermaßen: BesitzerIn und Hund halten sich gemeinsam in einem neuen Raum auf. Die Besitzerin/der Besitzer wurde durch die Aufgabe, Bilder im Raum zu betrachten und zu bewerten, in ihrer/seiner Aufmerksamkeit vom Hund abgelenkt. Der Hund konnte sich währenddessen frei im Raum bewegen.

Solche Testsituationen wurden gefilmt und anschließend codiert. Die Persönlichkeit der BesitzerInnen ermittelten die VerhaltensbiologInnen mithilfe des "Fünf-Faktoren-Modells", die Persönlichkeit der Hunde über Beobachter-Bewertungen und die Mensch-Hund-Beziehungen mittels Hauptkomponentenanalysen.

Forschung konzentriert sich auf menschliche Persönlichkeitsstruktur

Die Persönlichkeiten der BesitzerInnen wurden – wie bereits erwähnt – gemäß der "Big Five", Extraversion, Verträglichkeit, Offenheit für Erfahrungen, Gewissenhaftigkeit und Neurotizismus, beurteilt. Bei letzterer Eigenschaft handelt es sich um Menschen mit geringer emotionaler Stabilität, die eher pessimistisch in die Zukunft blicken.

"Je höher der Besitzer nun auf der Neurotizismus-Achse lag, je mehr der Mensch seinen Hund als 'sozialen Unterstützer' betrachtete und je wichtiger es für ihn war, Zeit mit seinem Hund zu verbringen, desto länger hielt sich der Hund in der Nähe des Besitzers auf, während dieser die Bilder betrachtete", kommentiert Projektmitarbeiterin und Studienautorin Manuela Wedl das Ergebnis.

Darüber hinaus hatte die Persönlichkeit des Hundes ebenfalls einen Effekt auf die räumliche Nähe zwischen Hund und BesitzerIn. Je "vokaler und aggressiver" der Hund war, desto weniger hielt er sich in der Nähe der Besitzerin/des Besitzers auf.

Die gewonnenen Erkenntnisse weisen darauf hin, dass die Intensität der Beziehung innerhalb von Mensch-Hund-Paaren relativ symmetrisch ist: Stark gebundene Menschen haben stark gebundene Hunde. Weiters weisen die VerhaltensbiologInnen darauf hin, dass in jeglicher "Anwendung", wie z.B. bei tiergestützten Aktivitäten oder Teamtrainings, ein systemischer Ansatz angebracht ist.

Die Verhaltensforschung soll sich nicht nur auf den Hund konzentrieren, sondern vor allem auch auf die Persönlichkeit der beteiligten Menschen.

Publikation:
Wedl, M., Schöberl, I., Bauer, B., Day, J. & Kotrschal, K. (2010): Relational factors affecting dog social attraction to human partners. Interaction studies, 11 (3), 482-503.


Weitere Meldungen

08.02.2017   Eigenschaften des Halters beeinflussen das Stressmanagement beim Hund   »
29.01.2017   Hunde spendieren Artgenossen auch in komplexen Situationen Futter   »
11.07.2016   Warum der Maulkorb kein Dilemma ist!   »
19.03.2016   Wander- und Genuss-Wochenende mit Hund   »
19.03.2016   Dampfablassen in der Natur für HundetrainerInnen   »
29.02.2016   Hunde besitzen Molekül für Magnetfeld-Wahrnehmung im Auge   »
13.02.2016   Impulskontrolle beeinflusst bei Hunden Fähigkeit Aufgaben zu lösen   »
02.02.2016   Lernen wie ein junger Hund – Hunde lernen in jungen Jahren schneller als im Alter   »
13.01.2016   Hundeverhalten-Seminar mit Dorit Feddersen-Petersen   »
19.12.2015   Zwischen-menschliche Bindungsmuster spiegeln sich in Kind-Hund-Interaktion wider   »
17.12.2015   Hunde geben ihren Freunden Futter - Beziehung fördert prosoziales Verhalten   »
30.11.2015   Silvesterangst beim Hund   »
23.10.2015   Wie kam der Wolf auf den Menschen und der Mensch auf den Hund   »
17.09.2015   Studienergebnis: Hunde sind gerne hilfsbereit   »
14.06.2015   Hunde können menschlichen Blicken folgen   »
22.04.2015   Mythos vom toleranten Hund und aggressiven Wolf widerlegt   »
12.02.2015   Hunde können Emotionen in menschlichen Gesichtern unterscheiden   »
20.01.2015   Mensch-Hund-Beziehung basiert auf sozialen Fähigkeiten der Wölfe   »
16.12.2014   Viel oder wenig – Wölfe können Mengen besser unterscheiden als Hunde   »
01.04.2014   Wie sich Aufmerksamkeit im Laufe des Hunde-Lebens verändert   »
01.04.2014   Mobbing unter Hunden - was tun?   »
04.01.2014   Auch Hunde haben einen Magnetsinn   »
14.04.2010   1. Caniden-Symposium: Fachtagung über Hundeverhalten im Wiener Tierschutzhaus   »
09.11.2009   Wie denken Tiere? Interview mit Friederike Range   »
05.11.2009   Link: Schau'n wir, was die Dité draus macht   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2017 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...