ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Terminkalender
Vorträge, Seminare, Ausbildungen und Messen gratis eintragen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hunde-Zeitschriften» AkteHund

AkteHund – das Expertenmagazin für Hundeerziehung jetzt auch in Deutschland im Zeitschriftenhandel

Prävention durch Schulung der Hundehalter. Aus- und Weiterbildung für verantwortungsbewusste Hundebesitzer. Expertenunterstützung bei der Hundeausbildung. Das und mehr bietet die AkteHund jährlich in zehn Ausgaben ihren Lesern.

Mit einer Auflage von 25.000 Exemplaren ist die AkteHund, das unabhängige Expertenmagazin in Zusammenarbeit mit Koryphäen der Hundeerziehung, ab sofort auch im deutschen Zeitschriftenhandel erhältlich.

Die Fachzeitung für Hundeerziehung mit Schweizer Wurzeln (www.aktehund.com) arbeitet mit namhaften Experten und Institutionen im gesamten deutschsprachigen Raum eng zusammen und hat sich ausschließlich der Ausbildung des Hundes verschrieben – einem Thema, das in der heutigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Sie bietet dem Leser die Möglichkeit, die verschiedenen Ausbildungsphilosophien der besten deutschsprachigen Hundetrainer direkt miteinander zu vergleichen und den eigenen Weg in der Hundeerziehung zu finden.

Eine monatlich erscheinende Zeitung hat gegenüber einem Fachbuch den grossen Vorteil, den Leser stets aktuell über die neusten Entwicklungen, Erkenntnisse und Methoden im Bereich der Hundeerziehung informieren zu können. Die AkteHund zeigt die Ausbildung des Familienhundes genauso wie die des Dienst- sowie des Sporthundes und informiert über den Aufbau der diversen Hunde mit besonderen Aufgaben wie Rettungs-, Therapie- und Blindenhunde.

Die AkteHund hebt sich sowohl inhaltlich als auch in ihrer Erscheinungsform deutlich von bereits bekannten Hundemagazinen ab. Durch das Angebot eines breit gestützten Fachwissens wird sie bereits seit fünf Jahren mit Begeisterung im deutschsprachigen Abonnentenmarkt akzeptiert und ist als Ratgeber auch von Fachleuten sehr geschätzt. Die AkteHund erscheint zehn Mal jährlich, ist im Zeitschriftenhandel im deutschsprachigen Raum erhältlich und kostet im Jahresabonnement Euro 45.

Kitty Simione – eine Frau geht ihren Weg. Entstanden ist die Idee zur Zeitschrift durch die Schweizer Journalistin Kitty Simione. Die dreifache Mutter und Ehefrau wünschte sich einen Familienhund. Ihr Ehemann wollte jedoch sein Privatleben durch einen Hund nicht gestört sehen und bestand – wenn überhaupt – kompromisslos auf einen wirklich gut erzogenen Hund.

„Das war der eigentliche Grund, mich überhaupt mit dem Thema Hundeerziehung auseinanderzusetzen. Bald war ich so fasziniert, dass ich meine Erfahrungen, Erkenntnisse und Erlebnisse an andere weitergeben wollte.“ so Kitty Simione, seit nunmehr fünf Jahren stolze Besitzerin einer Flat Coated Retriever-Hündin namens Fenya. „Zu diesem Zeitpunkt war ich als Journalistin tätig und hatte in den Jahren davor die einmalige Gelegenheit, den Aufbau einer Wochenzeitung im Bereich Pferdesport hautnah mitzuerleben und mitzugestalten.

Die Herausgabe einer Fachzeitung für Hundeerziehung war deshalb naheliegend, denn ich blieb im Grunde meinem Metier treu und wechselte lediglich vom Pferd zum Hund. Ich sehe vor allem, dass noch sehr viel Aufklärungsarbeit geleistet werden muss.

Es ist ein Phänomen unserer Zeit, dass viele Menschen das Wesen und die Sprache des Hundes nicht mehr richtig verstehen. Der natürliche Umgang mit dem Hund ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Das Tier wird zum Sozialpartner, Kinderersatz oder zum Sportgerät umfunktioniert, um menschliche Bedürfnisse zu befriedigen.

Dabei bleiben nicht selten die Bedürfnisse des Hundes auf der Strecke. Hundeerziehung hat zudem auch sehr viel mit Anstand und Respekt vor der Umwelt zu tun. Es liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Hundehalters, gewisse Verhaltensregeln einzuhalten, um eine möglichst konfliktfreie Eingliederung des Hundes in die Gesellschaft zu ermöglichen.

Es wird aber leider immer eine Minderheit von Hundehaltern geben, die weder durch Information noch durch strengere Gesetze zu einer Veränderung ihres fehlerhaften Verhaltens zu bewegen sind.“ sorgt sich Kitty Simione, Chefredakteurin und Herausgeberin der AkteHund.

Viele Personen suchen erst dann die Hilfe eines Hundetrainers, wenn sich Probleme mit dem Hund längst manifestiert haben und ohne fremde Hilfe nicht mehr zu lösen sind. Durch ein möglichst breit abgestütztes Fachwissen können viele Fehler im Umgang mit dem Hund aber vermieden werden.

Die AkteHund kann in diesem Bereich vielen Hundehaltern helfen. Prävention ist immer sinnvoller als das Therapieren von problematischem Verhalten des Hundes. Die Angebotspalette im Bereich Hundeerziehung ist gross – und es gibt leider in der Qualität der Erziehungskurse sehr deutliche Unterschiede.

Es ist ganz wichtig, dass der einzelne Hundehalter diese Differenzen erkennen kann und die jeweiligen Ausbildungsmethoden zu hinterfragen bereit ist.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, falls Sie weitere Informationen und hochaufgelöstes Fotomaterial benötigen oder eventuell einen Interviewtermin wünschen. Wir bitten nach Veröffentlichung herzlich um Belegexemplare und/oder Linkhinweise – vielen Dank!

www.aktehund.com

 

Weitere Meldungen

Neu: AkteHund

In Zusammenarbeit mit dem aus Radio und Fernsehen bekannten Hundefachmann Hans Schlegel aus Gansingen (SUI) wird anfangs Juli 2006 eine ganz neue Fachzeitung lanciert, die zehn Mal jährlich erscheinen und sich fast ausschliesslich auf die motivierte und zielorientierte Ausbildung des Hundes konzentrieren wird.

[15.06.2006]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2017 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...