ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Terminkalender
Vorträge, Seminare, Ausbildungen und Messen gratis eintragen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundezucht» Hundezucht

ERVIP Programm

Aktuelles


Über das ERVIP-Programm

Scottish Terrier Welpen zu vergeben!

Scottish Terrier Welpen (geb. 11.1.2007) nach dem ERVIP-Programm auf Erbkrankheiten untersucht

[20.04.2007]   mehr »



Gesundheitsmanagement für Rassehunde

Was ist das Ziel des ERVIP-Gesundheitsmanagements?

Ziel ist die Vermeidung von Erbkrankheiten bei Welpen von Rassehunden und somit bessere Chancen auf ein gesundes und langes Leben. Erbkrankheiten stellen zunehmend eine Bedrohung der Gesundheit, der Lebensqualität und der Lebenserwartung der Rassehunde dar. Derzeit sind mehr als 400 Erbkrankheiten beim Hund bekannt. Jedes Jahr kommen neue erbliche Krankheiten hinzu.

Es gibt kaum mehr eine Hunderasse, bei der keine Erbkrankheiten in mehr oder weniger großer Häufigkeit auftreten. Dies ist zum Teil durch falsche Zuchtauswahl verursacht, zum Teil aber auf Faktoren zurückzuführen, auf die der Züchter keinen Einfluss nehmen kann.

Das stellt für die Hundezüchter und Tierärzte gleichermaßen eine große Herausforderung dar, den Konsumenten (Hunde-Käufer) weiterhin einen vitalen geprüften Rassehund anbieten zu können. Es besteht also dringend Handlungsbedarf hinsichtlich eines Gesundheitsmanagements für Rassehunde, der Züchter und Tierärzte gleichermaßen fordert, um zukünftigen Hundebesitzern vitale Hundewelpen anbieten zu können.

ERVIP ist ein tierärztliches Gesundheitsmanagement für Rassehunde! Das ERVIP (Erb-Vital-Pass) - Programm ist eine tierärztliche Initiative, die eine Auszeichnung von Welpen untersuchter und gesunder Elterntiere von Rassehunden darstellt. Der Qualitätsunterschied dieser geprüften Rassehunde soll eindeutig erkennbar sein.

Die Organisation übernimmt im Rahmen der VÖK (Vereinigung Österreichischer Kleintiermediziner) Dr. Gerhard Biberauer von der Kleintier-Ordination Mittertreffling.

Das ERVIP Programm bietet Vorteile für alle Beteiligten: Der Hunde-Käufer sucht eine bestimmte Rasse und hofft darauf einen gesunden, verhaltenssicheren Welpen zu finden, mit dem er zehn bis fünfzehn Jahre sein leben teilen kann.

Der Hunde-Käufer bekommt ausführliche tierärztliche Fachinformation u.a. über die Gesundheitsrisiken der gewählten Rasse und einen Hund, bei dem die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten rassespezifischer Erbkrankheiten geringer ist als bei einem Hund ohne das ERVIP-Zertifikat, und er kann auf seinen geprüften Rassehund stolz sein.

Der ERVIP-Züchter bzw. -Züchterin kann garantieren, dass er alle zur verfügbaren Maßnahmen getroffen hat, um möglichst gesunde, langlebige und charakterlich einwandfreie Hunde zu züchten. Der Hunde-Züchter hat für seine ERVIP-ausgezeichneten Welpen bessere Absatzchancen. Züchter und Verbände mit ihrer Liebe zu Rassehunden sollen stolz sein können auf die jeweilige geprüfte Zucht.

Erbleiden sind Sache von Spezialisten Von uns Tierärzten wird nun einerseits erwartet, dass wir unser aktuelles Know-how einbringen, und anderseits, dass wir uns durch wissenschaftliche Untersuchungen um die Lösung anstehender Probleme bemühen.

Um Erbkrankheiten, Dispositionen und übertriebene äußere Merkmale erfolgreich angehen zu können, genügen nicht allein der guter Wille und Züchtererfahrung. Fachwissen und die Zusammenarbeit von Fachleuten verschiedenster Fachgebiete ist hier notwendig. ERVIP will sich dafür engagieren, nicht nur die Züchter zu kontrollieren, sondern auch Hilfeleistungen anzubieten, um anstehende Probleme zu bewältigen.





Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:


Newsletter
Gratis abonnieren
Immer informiert sein!
Unser Newsletter bietet alle Informationen.
Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:



© 2017 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...